YouKey:Umgang mit Suizidalität im außerschulischen Setting

Ursachen – Früherkennung – Intervention - Nachsorge

Fr 22. März 2019, 14.30 - 18 Uhr

Im Jugendalter gilt es für Heranwachsende zahlreiche Entwicklungsaufgaben zu erledigen. Manche Jugendliche haben damit große Schwierigkeiten: Zunehmender innerer und äußerer Druck, Probleme mit sich und Anderen, belastende schulische oder familiäre Umgebung, uvm. können dazu führen, dass Jugendliche sich selbst schaden - mit und ohne suizidale Absicht.
Ziel dieser Fortbildung ist es, mehr Handlungssicherheit im Umgang mit Jugendlichen in speziellen Krisensituationen zu vermitteln und das in Vorarlberg vorhandene Hilfs- und Beratungsangebot kennenzulernen. Der Fokus liegt vor allem auf der Erarbeitung von Möglichkeiten im praktischen Umgang mit Suizidalität und Selbstverletzung im außerschulischen Bereich.

Leitung

Mag. Andreas Prenn, Leiter der SUPRO-Werkstatt für Suchtprophylaxe (die auch für die Suizidprävention in Vorarlberg verantwortlich ist); Mitglied der SUPRA - Suizidprävention Österreich; Obmann der OJA Rankweil

Kosten

keine

Termin

Fr 22. März, 14.30 - 18 Uhr

Anmeldung

team@junge-kirche-vorarlberg.at

"youkey - Schlüsselkompetenzen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" ist eine Fortbildungsreihe der Jungen Kirche und freigeist arbogast mit alternierenden Vorträgen und Workshops.

Prenn Andreas »

Leiter der SUPRO-Werkstatt für Suchtprophylaxe (die auch für die Suizidprävention in Vorarlberg verantwortlich ist); Mitglied der SUPRA - Suizidprävention Österreich; Obmann der OJA Rankweil

www.supro.at