GENERATIONTALK Klimawandel!

Die Weisheit der Alten & die Unerschrockenheit der Jungen

Di 10. März 2020, 9 - 17 Uhr

Im August 2018 kampierte ein junges Mädchen vor dem schwedischen Parlament und stellte die Frage, warum sie noch die Schule besuchen solle, wenn die Politiker/innen nichts gegen die Klimakrise unternehmen, die ihre Zukunft zerstört.

Ein Jahr später gehen Kinder und Jugendliche in aller Welt auf die Straße und demonstrieren im Namen von Fridays for Future für ein Umdenken und Handeln im Kampf gegen die Klimakrise.

Der Arbogaster Generationtalk will Jung und Alt zusammenbringen. In vielen Dingen so verschieden, gibt es doch viele Gemeinsamkeiten und generationenübergreifende Hoffnungen und Visionen für unsere Gesellschaft, unser Miteinander und für ein gutes Leben für alle. Der Dialog steht im Vordergrund. Wir hören voneinander, diskutieren miteinander und stehen füreinander ein, bauen Vorurteile ab und begegnen einander auf Augenhöhe.

Mit dabei sind

Aktivist/innen von Fridays for Future Vorarlberg; Greta Thunberg angefragt

Moderation

Das Team von felderprojekte

Zielgruppe

Jeweils 40 Personen zwischen 15 und 20 Jahren sowie 55+

Kosten

Kein Kursbeitrag, Solidaritätsbeitrag für das Mittagsmenü - jede/r gibt, so viel er/sie kann

Anmeldung erforderlich unter

freigeist@arbogast.at

Eingebettet ist diese Veranstaltung in die Woche des 4. Human Vision Film Festivals, das von 8. bis 14. März am Spielboden in Dornbirn stattfindet.

Felder Annemarie »

Supervisorin, BerufungscoachWaVe, Unternehmensberaterin, felderprojekte, Bregenz,

www.felder.cc

Jussel Verena »

Projektleiterin und Öffentlichkeitsarbeit bei felderprojekte

Lubetz Kerstin »

Organisationsentwicklerin und Prozessbegleiterin bei felderprojekte