What's your lifestyle? - Testworkshop

Ziel von "What's your lifestyle?" ist es, Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren auf Umwelt- u. soziale Themen im Sinne eines achtsamen Konsums aufmerksam zu machen, sie zu interessieren und auch anzuregen, in ihrem Alltag (Eigen-)Verantwortung zu übernehmen.
Dsc 0416
Um den Workshop möglichst interessant und ansprechend zu getsalten, wurden Jugendliche von Anfang an in die Entwicklung mit einbezogen. Die dabei erzielten Ergebnisse wurde am 26. Juni mit 34 Schülern und Schülerinnen ausprobiert.

Dsc 0449In den Tag gestartet sind wir in der Großgruppe und haben uns zunächt mit dem Thema Entscheidungen treffen befasst. Wir haben untersucht, welche inneren Stimmen bei Entscheidungen mitreden und wie viele davon bewusste und unbewustte sind.

Danach wurden die Schüler/innen in drei Gruppen aufgeteilt und befassten sich in den Workshops von Südwind, aha - Jugendinfo und dem Energieinstitut mit Themen zu Konsum, Nachhaltigeit und Digitale Kompetenz.

Dsc 0519Der Workshop von Südwind befasste sich mit dem Großkonzern Coca Cola. Die Schüler/innen lernten Cola aus aller Welt und den Einfluss, den Coca Cola auf Menschen hat kennen. Zudem beschäftigten sie sich mit den Problemen die der Konzern weltweit verursacht. Zum Schluss gab es zwei alternative Colas zum verkosten.
→ Südwind

Dsc 0469Das aha beschäftigte sich gemeinsam mit den Schülern mit dem "World Wide Web". Wie erkenne ich fake news und wo finde ich vertrauenswürdige Inhalte? Was ist eine Filterblase oder Big Data? Darf ich Bilder mit anderen Personen ohne ihr Einverständnis auf Facebook posten?

Dsc 0485Das Energieinstitut legten den Fokus auf die Region Vorarlberg und untersuchte mit den Schülern deren Täglichen CO2 Ausstoß und was das für unsere Umwelt bedeutet. Es wurden Lösungen und Alternativen erarbeitet und sich mit der Energieautonomie in Vorarlberg beschäftigt.

Anschließend gab es Feedback der Schüler und Schülerinnen zu allen Teilen des Workshops. Über das positive Feedback freuen wir uns sehr, aber auch die Verbesserungsvorschläge nehmen wir ernst und werden den Workshop weiter optimieren.
Dsc 0557

Ab Herbst 2017 wird der fertige Workshop dann für Schulklassen buchbar sein.

→ Weitere Infos zur Workshop Entwicklung