EIN TAG, EIN ORT, EIN THEMA.

01.02.2018
08.30 - 21.00 Uhr

ARBOGAST FÜR
MENSCHEN
ZWISCHEN 16
UND 26

Heimat? Finden alle gut.
Liegt zwischen Kässpätzle,
Bergen und Familie.

Wirklich? Gibt es eine Heimat für alle? Wo oder wer ist meine eigene Heimat? Ist Heimat schon da oder können wir die „machen“? Und welche Heimat wollen wir überhaupt? Um all diese Themen und mehr geht es bei der PRO CON 2018.

Warum Heimat? Bist du!

Im Wort „Heimat“ steckt mehr, als wir allgemein denken. Spätestens seit den letzten Wahlen ist das Wort zum Politikum geworden: Heimat – eigentlich etwas sehr Persönliches – wird plötzlich generalisiert. Es wird diktiert, was Heimat ist und wie sie auszusehen hat. Tourismus und Werbung tragen mit Hochglanzbildern ihren Teil dazu bei. Aber auch Religion kann Menschen Heimat bieten.

Wir sind der Meinung, dass es Zeit ist, hinzuschauen, hinzuspüren: Was ist Heimat genau? Was ist es für mich, was ist es für jemand anderen? Gibt es Unterschiede und Gemeinsamkeiten? Und was können wir dafür tun, damit alle sich in einer guten Zukunft beheimatet fühlen?

Aus dem Programm

Tagesprogramm 8.45 – 17 Uhr

Impulsvorträge
Simone Egger: Zwischen Vernetzen und Begrenzen. Über Heimat in der Gegenwart. Bischof Benno Elbs: Dazugehören! Von einem Gefühl, das wichtig erscheint.

Workshops
• Bei mir selbst daheim sein • Heimat – Brauchtum oder Utopie? • Leinen los. Heimatlos. • Neue Heimat Vorarlberg • Das Image der Heimat – Wie Bilder und Werbung Heimatgefühle ansprechen • Heimatsound • Heimat – Worte machen mächtig

Talks
• Neues Land, neue Heimat? Vom Weggehen und Ankommen. • Glaube als Heimat: Zwischen Bedürfnis und Bedrohung. • Ist Heimat Vergangenheit oder Zukunft? Heimat zwischen Nostalgie und Veränderung.

Abendprogramm ab 17 Uhr

Poetry Slam, Tischfußballturnier, Konzert

PROGRAMM ANSEHEN

TICKETS & ANMELDUNGEN

Tagesprogramm:
2018 seid ihr eingeladen! In diesem Jahr feiert die Diözese Feldkirch nämlich ihren 50. Geburtstag und schenkt euch die PRO CON. Denn: Ihr und das Thema seid uns wichtig!

Abendprogramm:
Das Haus steht ab 17 Uhr für alle offen! Herzlich willkommen zu Poetry Slam, Tischfußball und Konzert. Auch ohne Anmeldung! Ab 17 Uhr gelten die üblichen Getränkepreise an der Bar.

Kontakt: , Tel. 05523 625 01848, Mobil 0676 0832 4018 48.

Die PRO CON 2018 hat ihr Anmeldelimit erreicht, Anmeldung über die Hompepage sind nicht mehr möglich. Für Restplätze kontaktiere uns bitte per Email!



* Pflichtfelder
{{server_message}}

PARTNER

Was wäre das Leben ganz alleine? Genau. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Volksbank Vorarlberg von der Idee der PRO CON begeistert ist und uns finanzkräftig unterstützt. Ebenso zählt die österreichische Gesellschaft für politische Entwicklung zu unseren Förderern.

VERANSTALTER

Veranstalter sind freigeist arbogast, Berufungspastoral und Junge Kirche. Mit einem ganz tollen Sparringpartner: Die OJA Dornbirn.

Außerdem möchten wir uns bei allen Gesprächspartner/innen bedanken, die uns auf die vielen heimatlichen Fährten gebracht haben. Ein ganz spezieller Dank gilt hierbei Christina Müller vom Stapfherhaus Lenzburg. Danke!



Die PRO CON ist ein Projekt von freigeist arbogast, Berufungspastoral und Junge Kirche. , 05523 625 01848, Impressum: https://arbogast.at/ueber-uns/impressum/