EIN TAG,
EIN ORT,
EIN THEMA.

03.11.2020
08.30 - 17.00 Uhr

ARBOGAST FÜR
MENSCHEN
ZWISCHEN 16
UND 26

Die Macht der Sprache

Sprache ist ständig im Wandel. Rund um Texting, Gangster Rap und Poetry Slam entwickeln sich neue Kommunikationskulturen. Wie mächtig ist das, was ich sage und schreibe? Welche soziale Dimension hat Sprache? Wie geht man mit Hate Speeches und Fake News um? Wie schaffen Sprachen und Dialekte Verbundenheit und Abgrenzung? Um all diese Fragen und mehr geht es bei der PRO CON 2020 am 3.11.

Aus dem Programm

Tagesprogramm

Impulsvorträge

Sprache und Identität - Die Sprache ist als leistungsfähigstes Mittel der menschlichen Kommunikation die Voraussetzung für unser Zusammenleben in unterschiedlichsten Gruppen und Gemeinschaften im Rahmen der Gesellschaft. Deshalb drücken wir auch unsere Identität und soziale Zugehörigkeit sprachlich aus. Aber auch das, was wir generell als Welt und Wirklichkeit wahrnehmen, wird durch sprachliche Begriffe geprägt.

Workshops

Worte machen mächtig - Zwischen Hate Speech und Fake News • Du hast mehr Power, als du denkst! - Neuro Linguistisches Programmieren und wie wir durch Kommunikation unser Denken, Handeln und Fühlen verändern können • Dialekt und Dialektlieder - Musikalisch unsere Heimatsprache neu entdecken • Gewaltfreie Kommunikation - Friedliche Konfliktlösungen für mehr Vertrauen und Freude im Leben • Hinter die Worte blicken - Mit Sprache zu spielen beginnen • Sprache und Identität - Zugehörigkeit und Ausgrenzung durch Sprache • Poetry Slam - Selbst einen Text verfassen und in den Wettstreit der Bühnendichter eintreten

PROGRAMM ANSEHEN

TICKETS & ANMELDUNGEN

2020 seid ihr wieder herzlich eingeladen! Denn ihr und das Thema seid uns wichtig!

Abendprogramm:
Das Haus steht ab 17 Uhr für alle offen! Herzlich willkommen zu Poetry Slam, Tischfußball und Konzert. Auch ohne Anmeldung! Ab 17 Uhr gelten die üblichen Getränkepreise an der Bar.

Mail: , Tel. 05523 625 01848, Mobil 0676 0832 4018 48.


* Pflichtfelder | Bitte melden Sie nicht mehr als 5 Teilnehmer an!
{{server_message}}

Veranstalter und Partner

Die PRO CON wird organisiert von freigeist arbogast. Doch da alleine werkeln langweilig ist sind wir froh über die Unterstützung von der Jungen Kirche Vorarlberg und der Berufungspastoral.

Wir freuen uns sehr darüber, dass die Volksbank Vorarlberg, die AK Vorarlberg und der ÖGB von der Idee der PRO CON begeistert sind und uns finanzkräftig unterstützten. Ebenso zählt die österreichische Gesellschaft für politische Entwicklung und das Land Vorarlberg zu unseren Förderern.


Die PRO CON ist ein Projekt von freigeist arbogast. , 05523 625 01848, Impressum: https://arbogast.at/ueber-uns/impressum/